3. Burgauer Seifenkistenrennen am Lindenberg

 

Diesen Samstag (20.10.2018) ist es wieder soweit und der Lindenberg wird zur Rennstrecke!

 

Los geht`s um 11 Uhr mit dem Testlauf und Sicherheitscheck.

Das Highlight: Für die Gäste steht eine Seifenkiste am Start bereit. Wer also keine Seifenkiste besitzt oder noch vom Rennfieber gepackt wird, kann sich ganz einfach für diese bewerben. Die Wildcard hierfür wird am Renntag ausgelost.

Das Rennen startet dann um 13 Uhr!

Für Verpflegung ist gesorgt, denn der Rost brennt!

Wer möchte helfen?

Die Rennleitung sucht Helfer bei der Vorbereitung. Samstag früh um 8.30 Uhr beginnt der Aufbau am Lindenberg. Es wird jede helfende Hand gebraucht!

 

 

 

Die Burgauer haben 2018 wieder kräftig beim Saaleputz mitgemacht.

Hier einige Impressionen und ein Beitrag vom Organisator Wolfgang Eifler:

 

 

Bei herrlichem Frühlingswetter (wer hätte das einige Tage vorher gedacht!) trafen 17 Personen aus unserem Burgau, darunter auch einige Gäste aus dem Umland, am Stellplatz ein. Nach kurzer Einweisung durch Wolfgang Eifler schritten die Trupps zur Tat und es war erstaunlich, was in welchen Mengen auch “erbeutet” wurde! Die bereitgestellten 20 Säcke reichten nicht, aber KSJ war zur Stelle und verteilte weitere Säcke, sodass aller Müll in unserem Bereich gesichert werden konnte. Absoluter Schwerpunkt des “Beutegutes” waren unzählige Wein- Schnaps-Bierflaschen u.a., die nun nicht mehr den Vorbei-wandernden in der Sonne entgegen glänzen können, aber auch mehrere PKW-Reifen, eine alte Ofentür, div. Plastteile usw. werden nun von KSJ entsorgt! Zum Finale ab 13:00 Uhr genossen wir die gespon-serten Bratwürste nebst Getränk im Biergarten der “Flößerstube”.  Das lustige Treiben im Biergarten war krönender Abschluss, nun kann man dem Osterfest entgegen sehen...
Wolfgang Eifler