Das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden – das hat der Jenaer Rotary-Club "Ernst Abbe" am vergangenen Sonntag afs Beste hinbekommen. Viele fleißige Hände waren am Werk - und es war ein wirklich gelungenes Sommerfest in der Kirche und im Kirchgarten. Und das mitten in der nassesten Jahreszeit des Jahres, und das für einen guten Zweck: Der Erlös des Festes kommt der Burgauer Kirche zugute. Allein das Blueskonzert mit Abi Wallenstein in der Kirche war ein echter Hochgenuss. Damit nicht genug, hatten die Veranstalter noch weitere kulturelle, literarische und kulinarische Leckereien aufgeboten, und auch den Garten hatten sie in ein großes Café verwandelt.

Für den echt Thüringer Geschmack zeichnete am Grill die gut gelaunte "Keucher-Bande" verantwortlich; die Bratwurst gab es wie immer mit Senf und kernigen Sprüchen.

Sehr bunt gemischt war das Publikum: Burgauer, Winzerler, Lobedaer und aus dem ganzen Stadtgebiet; die weitest gereisten Gäste kamen gar aus Japan.

Bilder vom Sommerfest gibt es in der Bildergalerie

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.