Gegenüber dem Burgaupark bei der Autovermietung Hertz fällt auf, dass hier ein ehemaliges Pförtnerhäuschen in neuem Glanz erstrahlt. Klaus Kümmel (47) ist der sympathische Eigentümer der "Radology". Der Name der Werkstatt deutet auf seinen zweiten Beruf hin. Neben seiner Tätigkeit als leidenschaftlicher Zweiadmechaniker arbeitet er in ungewöhnlicher Kombination auch als Chirurg. Das Geschäft in Jena ist nicht sein erstes. Es gab Vorgänger in seinen bisherigen Wohnorten, zuletzt in Kulmbach. Nach Jena kam er auf der Suche nach Technologiepartnern für ein von ihm entwickeltes E-Bike, das schon als Prototyp vorliegt und nicht nur nebenbei fand er hier auch die Frau fürs Leben.
Er repariert sämtliche E-Bikes und Fahrräder für die noch Ersatzteile aufzutreiben sind. Ich konnte mich schon selbst davon überzeugen, dass er dabei weiß, was er tut.  Auch eine Umrüstung auf einen elektrischen Antrieb ist bei ihm möglich. Für die Zeit der Reparaturen kann ein Leihrad zur Verfügung gestellt werden. Fertige neue Räder verkauft er zwar nicht, baut aber welche ganz nach Wunsch zusammen.
Klaus Kümmel ist selbst überzeugter Radfahrer. Er besitzt kein Auto und sucht nach ökologischen Alternativen für Fortbewegung und Transport. So wird man bei ihm z.B. E-Bikes mit Lastenanhängern ausleihen können. Auch kommunalpolitisch ist er aktiv um Verbesserungen der Infrastruktur für Radfahrer zu erreichen.

  

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein spannendes Rennen fand am 20. August 2016 auf dem Burgauer Lindenberg statt. Neben den Lokalmatadoren traten diesmal auch Gäste aus Rudolstadt und Bad Berka an. Finley Holland-Cunz holte sich auf "RoadRunner" den Sieg und verwies die schon im Vorjahr sehr starken Emilie und Annika Müller auf die Plätze. 

Respekt ans Team "Lauschelinen", das dieses Jahr vom Pech verfolgt wurde, das Rennen aber tapfer zu Ende fuhr. 

Zum Glück hielt sich das Wetter nicht an die Vorhersage und es waren am Tag des Rennens wieder genug helfende Hände vor Ort. DANKE an alle Helfer, Unterstützer, verständnisvolle Nachbarn und Besucher! Wie immer, es geht nur zusammen richtig gut!

 

Biler gibt es hier: http://www.galerie3.jena-burgau.de/index.php/Feste/Seifenkistenrennen-2016

Hier die Ergebnisse: 

Rang   Fahrer Zeit (s)
1   Finley Holland-Cunz 18,81
2   Emilie Müller 19,12
3   Annika Müller 19,54
3   Jojo Beer 19,95
3   Dustin Söllner 21,17
3   Toni Gipser 21,70
3   Finn Diepold 22,07
3   Feli Nicht 22,64
3   Cornelius Fuchs 22,99
3   Team Lauschelinen 26,00

 

Erwachsene (außer Wertung)

    Jens 19,42
    Jörg 20,56
    Franzi 20,25
    Mandy 23,42
    Ben 24,49