Macht alle mit beim 2. Burgauer Seifenkistenrennen!

 

Am 20. 8. 2016 findet zum Brunnen- und Spielplatzfest das zweite Burgauer Seifenkistenrennen statt. Wir rufen zur Teilnahme und wir suchen freiwillige Helfer:

 

Wer will den Pokal?

Wir rufen hiermit alle mutigen Konstrukteure und Piloten auf, sich rechtzeitig bei der Rennleitung anzumelden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldeformulare gibt es bei Sea-Sports in Jena-Burgau , Lindenberg 1a bzw. unter www.jena-burgau.de oder per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Anmeldeschluss ist der 10. August 2016. Nachnominierungen sind bis zum Tag des Rennens möglich. Eine Startgebühr wird nicht erhoben.

Teilnahmebedingungen:
Am Renntag (20. 8.) findet vormittags ein Probelauf statt. Dabei ist die Sicherheit des Fahrzeuges (Lenkung, Bremse) nachzuweisen. Die Rennleitung erteilt die Zulassung zum Rennen.
Es besteht Helmpflicht für alle Fahrer.
Jeder Teilnehmer startet auf eigene Gefahr. Eine Haftungsausschlusserklärung des Fahrers bzw. der Erziehungsberechtigten muss vor dem Start vorliegen.

Technische Anforderungen an das Fahrzeug:
Anzahl der Räder: mindestens 3
Länge: maximal 3,00 m
Breite: maximal 1,20 m
Höhe: maximal 1,00 m
Der Antrieb erfolgt ausschließlich über die Schwerkraft. Zusatzantriebe sind ausgeschlossen.

Wertung:
Fahrzeit, Jurywertung, Publikumswertung

Hinweis: Für den Fahrernachwuchs findet ein Bobbycar-Race statt.
Keine Anmeldung, keine Altersbegrenzung, nur Helm ist Pflicht.



Wer möchte helfen?

Die Rennleitung sucht Helfer bei der Vorbereitung und der Durchführung des Rennens: Streckenposten, Betreuer, Sanitäter, Seifenkisten-Sachverständige (mit Bobbycar-Diplom!)

Bitte melden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bzw. im Sea-Sports-Geschäft in Burgau

Macht alle mit beim 2. Burgauer Seifenkistenrennen!

 

Am 20. 8. 2016 findet zum Brunnen- und Spielplatzfest das zweite Burgauer Seifenkistenrennen statt. Wir rufen zur Teilnahme und wir suchen freiwillige Helfer:

 

Wer will den Pokal?

Wir rufen hiermit alle mutigen Konstrukteure und Piloten auf, sich rechtzeitig bei der Rennleitung anzumelden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldeformulare gibt es bei Sea-Sports in Jena-Burgau , Lindenberg 1a bzw. unter www.jena-burgau.de oder per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Anmeldeschluss ist der 10. August 2016. Nachnominierungen sind bis zum Tag des Rennens möglich. Eine Startgebühr wird nicht erhoben.

Teilnahmebedingungen:
Am Renntag (20. 8.) findet vormittags ein Probelauf statt. Dabei ist die Sicherheit des Fahrzeuges (Lenkung, Bremse) nachzuweisen. Die Rennleitung erteilt die Zulassung zum Rennen.
Es besteht Helmpflicht für alle Fahrer.
Jeder Teilnehmer startet auf eigene Gefahr. Eine Haftungsausschlusserklärung des Fahrers bzw. der Erziehungsberechtigten muss vor dem Start vorliegen.

Technische Anforderungen an das Fahrzeug:
Anzahl der Räder: mindestens 3
Länge: maximal 3,00 m
Breite: maximal 1,20 m
Höhe: maximal 1,00 m
Der Antrieb erfolgt ausschließlich über die Schwerkraft. Zusatzantriebe sind ausgeschlossen.

Wertung:
Fahrzeit, Jurywertung, Publikumswertung

Hinweis: Für den Fahrernachwuchs findet ein Bobbycar-Race statt.
Keine Anmeldung, keine Altersbegrenzung, nur Helm ist Pflicht.



Wer möchte helfen?

Die Rennleitung sucht Helfer bei der Vorbereitung und der Durchführung des Rennens: Streckenposten, Betreuer, Sanitäter, Seifenkisten-Sachverständige (mit Bobbycar-Diplom!)

Bitte melden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bzw. im Sea-Sports-Geschäft in Burgau