Der Plan für ein Containerdorf an der Geraer Straße (ehemaliger Sportplatz) wurde jetzt aufgegeben. Grund dafür sind im Boden liegende Altlasten, die auch der provisorischen Bebauung entgegenstehen. Die Stadtverwaltung suche nach Alternativstandorten zur Unterbringung von Flüchtlingen, heißt es in einer Pressemeldung.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.