Bei bestem Wetter fand am 3. April 2016 auch in Burgau Tag des Thüringer Porzellans statt: Mit einer Ausstellung und einem Vortrag wurde daran erinnert, dass hier vor 100 Jahren besonderes Porzellan hergestellt wurde. 

Die Ausstellung zeigt Fotos von Burgauerinnen und Burgauern, die sich auf originelle Weise mit dem Burgauer Porzellan befassten. Es war eine gute Gelegenheit, die schon sehr weit restaurierte Kirche dafür zu nutzen. Und weil das Wetter so einladend war, fand der Vortrag von Thomas Selle im Garten nebenan statt. Kaffee gab es auch und leckeren Kuchen. 

Und am Montag einen netten Artikel in der Lokalpresse: 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.