Gegenüber dem Burgaupark bei der Autovermietung Hertz fällt auf, dass hier ein ehemaliges Pförtnerhäuschen in neuem Glanz erstrahlt. Klaus Kümmel (47) ist der sympathische Eigentümer der "Radology". Der Name der Werkstatt deutet auf seinen zweiten Beruf hin. Neben seiner Tätigkeit als leidenschaftlicher Zweiadmechaniker arbeitet er in ungewöhnlicher Kombination auch als Chirurg. Das Geschäft in Jena ist nicht sein erstes. Es gab Vorgänger in seinen bisherigen Wohnorten, zuletzt in Kulmbach. Nach Jena kam er auf der Suche nach Technologiepartnern für ein von ihm entwickeltes E-Bike, das schon als Prototyp vorliegt und nicht nur nebenbei fand er hier auch die Frau fürs Leben.
Er repariert sämtliche E-Bikes und Fahrräder für die noch Ersatzteile aufzutreiben sind. Ich konnte mich schon selbst davon überzeugen, dass er dabei weiß, was er tut.  Auch eine Umrüstung auf einen elektrischen Antrieb ist bei ihm möglich. Für die Zeit der Reparaturen kann ein Leihrad zur Verfügung gestellt werden. Fertige neue Räder verkauft er zwar nicht, baut aber welche ganz nach Wunsch zusammen.
Klaus Kümmel ist selbst überzeugter Radfahrer. Er besitzt kein Auto und sucht nach ökologischen Alternativen für Fortbewegung und Transport. So wird man bei ihm z.B. E-Bikes mit Lastenanhängern ausleihen können. Auch kommunalpolitisch ist er aktiv um Verbesserungen der Infrastruktur für Radfahrer zu erreichen.

  

 

 

 

 

 

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.