Burgau wandert - das könnte der Start einer schönen Tradition werden. Die erste vom Ortsverein organisierte Wanderung führte zehn Wanderfreunde (einschließlich einer Ärztin aus Korea, die derzeit in Jena weilt) auf den Jenaer Forst. Hier hat die ÜAG vor 2 Jahren einen bemerkenswerten Waldpfad angelegt, den man Groß und Klein getrost ans Herz legen kann. Hier kann der Städter seine Wissenslücken in Sachen Natur ungezwungen und auf sehr anschauliche Weise schließen.

Am 1. August 2009 trafen sich die wanderlustigen Burgauer an der Alten Schule. Per Bus ging's zum Schottplatz, von dort per pedes den Ux-Pfad entlang.

Am Hexenhäuschen überraschte uns eine gute "Waldfee" mit einer Stärkung für den Kreislauf und den kleinen Appetit.

Am Forsthaus stieß noch Familie Seibt zur munteren Schar. Am Ende der von Familie Hoppe liebevoll und perfekt vorbereiteten Tour speisten wir noch vorzüglich im Forsthaus. Auch der Transfer nach Burgau war im Service inbegriffen. Wie gesagt - dies war ganz sicher der Beginn einer schönen Tradition im Ortsleben.

{smoothgallery folder=images/stories/2009/wandertag/}

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.